#012 Aussehen & Schönheit

Aussehen und Schönheit zählen für viele Menschen als ausschlaggebende Kriterien, wieso sie einen Menschen ansprechen. Als ich damals das erste mal angefangen habe mich mit anderen zu vergleichen, ist mir leider nur immer das aufgefallen, was ich nicht hatte. Ich hatte keine Markenklamotten, ich war nicht so groß wie die anderen, eher zu dünn fast schon dürr. Meine Nase war zu groß, die Oberschenkel zu dick. Achja…und ich hatte kein adidas Duschgel im Schwimmunterricht geschweige denn DEN schwarzen Adidas Badeanzug, den die coolen Mädchen hatten. Und obwohl du ein unfassbar herzlicher Mensch bist, gerne hilfst und wirklich niemand was tust wars das. Und obwohl du ein unfassbar herzlicher Mensch bist, gerne hilfst und wirklich niemand was tust wars das. Du warst unten durch. Nur weil duirgendwelchen Kriterien nicht entsprochen hattest, die irgendwelche Mädchen, in deiner Klasse aufgestellt hatten. Was für Auswirkungen die ersten 4 Schuljahre auf mich haben würden, hätte ich zu diesem Zeitpunkt niemals zu ahnen gewusst. Man denkt sich ja als Kind es kann nur besser werden, wenn wir die Schule wechseln. Spoileralarm….tut es nicht. Hat es nicht getan….jedenfalls nicht für mich. Mir blieb also nichts anderes übrig als für meine Statussymbole zu arbeiten. Und so fing ich dann mit 17 an zu arbeiten. In einer Buchhandlung. Der Vorteil: Bücher habe ich dadurch zu günstigeren Konditionen kaufen können. Und schon bald gab es einen Switch. Mein Englisch hat sich verbessert, ich durfte mich schneller weiterentwickeln als alle anderen. Am Ende musste ich nicht mal für die Hauptschulabschlussprüfungen lernen. Direkt in allen Hauptfächern einen 1,2 Schnitt. Ihr wisst also nie, für was manche Dinge in euer Leben kommen. Aktuell sitze ich hier in einem ICE. Mein Auto ist in der Nähe des Hbf liegen geblieben. Trotzdem sitze ich 1 Stunde später hier auf dem Weg nach Bremen zu meiner guten Freundin. Vorteil: Ich habe WLAN und kann euch das gerade schreiben und es hätte auf der Autobahn passieren können. Schon wieder war mein Glück größer als die Vernunft. Ich bin dankbar für alle Steine und Hindernisse, die in mein Leben kommen. Am Ende lassen sie dich mehr wachsen, als du denkst. Freut euch in dieser Folge auf meine Sichtweise zum Thema Schönheit und nehmt euch die Worte zu Herzen. Glaubt mir…es regelt sich alles mit der Zeit.

Suche die Schönheit nicht bei anderen, sondern in dir. Und versuche, negative Ereignisse und Begebenheiten nicht zu deinem
 endgültigen Manifest zu machen. 

Sheeesh I´m out!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.